Kaninchentoilette

Transportkorb Kaninchen      Kaninchentoilette

Kaninchen-KöttelFür Kaninchen sind im Zoofachhandel überwiegend kleine Ecktoiletten erhältlich. Diese werden allerdings von vielen Kaninchen nicht akzeptiert. Es ist für die Tiere wesentlich angenehmer, wenn sie genügend Platz für ihr Geschäft haben und sich im Idealfall auch in die Toilette hineinlegen können. Ein solches Örtchen lädt zum längeren Verweilen ein und wird deshalb auch wesentlich häufiger aufgesucht und auch gern als Unterschlupfmöglichkeit genutzt.

Eine gute Ausweichmöglichkeit ist (wie auch unter “Stubenreinheit von Kaninchen” beschrieben) deshalb ein großer Hundetransportkorb, welcher mit oder ohne Deckel verwendet werden kann. Ein solches Luxus-Kaninchenklo kann mit Zeitungspapier und mit altem Heu ausgelegt werden. Das zusätzliche Heu minimiert die Bildung von Gerüchen auf natürliche Weise. Außerdem haben es die Kaninchen schön weich und halten sich deshalb gern länger auf der Kaninchentoilette auf.

Kaninchentoilette

Die Reinigung der Kaninchentoilette

Das Kaninchenklo sollte regelmäßig mit heißem Wasser und Essig oder Spülmittel gereinigt werden. Zeitungspapier wird gern von den Kaninchen angenagt, ist aber im Vergleich zu Katzenstreu immer noch die bessere Alternative: Katzenstreu enthält feine Partikel, welche von Kaninchen eingeatmet werden können. Wenn Kaninchen Katzenstreu fressen, kann das außerdem schnell zu Komplikationen im empfindlichen Magen-Darm-Bereich führen. Zur Reinigung kann man das Zeitungspapier mitsamt Inhalt einfach zusammenrollen und anschließend die Reinigung der Kaninchentoilette unter fließendem Wasser vornehmen.

Die Kaninchentoilette sollte häufig gereinigt werden, da sich der Urin schnell in stinkenden Ammoniak verwandelt. Kaninchen haben eine sehr feine Nase und wünschen sich deshalb eine Kaninchentoilette, die regelmäßig gereinigt wird. Wie erwähnt können die Abstände zwischen den Reinigungen etwas verlängert werden, indem man altes Heu in das Kaninchenklo legt. Der Geruch der Kaninchentoilette sollte regelmäßig geprüft werden.

Heu malmen und gleichzeitig Köddelchen fallen lassen

Toirausi

Wenn Kaninchen Heu fressen, lassen sie dabei gern das eine oder andere Köddelchen fallen. Deshalb ist das “Toirausi” von Heuandi eine gute Idee, welche den praktischen Bedürfnissen der Kaninchen und des Halters gleichermaßen entgegenkommt. Das Bild stammt von Heuandi (mehr zu diesem Lieferanten in diesem Erfahrungsbericht).

In diesem Artikel finden Sie Tipps, deren Umsetzung dazu beitragen kann, dass Ihr Kaninchen die Kaninchentoilette verwendet.

© Wohnungskaninchen.de 2012-2017

Rechtliches und Kontakt
Bilder aus dem Alltag einer Kaninchengruppe