Tiernamen

Bild:  Iris Klauenberg / pixelio.de

Bild: Iris Klauenberg / pixelio.de

In dieser Liste finden Sie Anregungen zur Auswahl von Tiernamen. Die Liste besteht aus Beispielen und ist untergliedert in “gewöhnliche Tiernamen” und “ausgefallene Tiernamen”.

Den schönsten Namen für das neue Haustier aussuchen

Häufig braucht man einem Tier nur ins Gesicht zu sehen, und sofort steht der passende Name fest. Manchmal gestaltet sich die Auswahl eines Tiernamens jedoch schwieriger, vor allem dann, wenn man bereits Herrchen oder Frauchen vieler anderer Tiere war und Redundanzen vermeiden will.

Die Tiernamen der nachfolgenden Liste sind nicht alle nur für Kaninchen geeignet. Freilich eignen sich manche der Tiernamen jedoch besser für Katzen, Hunde oder Hamster.

Die folgende Liste ist bei weitem nicht vollständig und kann das auch nicht sein. Vielmehr will sie den neuen Besitzern von Kaninchen, Hunden, Katzen und anderen Tieren Inspirationen zur Namensgebung der Tiere bieten.

Bild: franziska borngräber / pixelio.de

Bild: franziska borngräber / pixelio.de

A) Gewöhnliche Tiernamen

1. Menschliche Vornamen als Namen für Haustiere

1.1 Weibliche Tiernamen, die aus menschlichen Vornamen bestehen

Weibliche Vornamen eignen sich vor allem in abgekürzter Form sehr gut als Vorname für weibliche Haustiere:

Beispiele: Alice, Carola, Clara, Felicitas, Julie, Kelly, Laura, Lotte, Mandy, Regina, Steffi, Vivi

1.2 Männliche Tiernamen, die aus menschlichen Vornamen bestehen

Beispiele: Andy, Franz, Klaus, Norbert, Otto, Peter, Til, Tim, Wolfi

Besonders antiquierte (aus der Mode gekommene) Vornamen passen häufig sehr gut zu Tieren (Beispiele: Adalbert, Martha) und wirken dabei humorvoll.

1.3 Unisex-Namen (Tiernamen, die sich sowohl für weibliche als auch für männliche Haustiere eignen)

Beispiele: Alex, Andy, Franzi, Waldi, Wolfi

 

Bild: Rudolpho Duba / pixelio.de

Bild: Rudolpho Duba / pixelio.de

2. Kosenamen

Kosenamen sind als Haustiernamen weniger aussagekräftig, jedoch gebräuchlich (Beispiele: Bärlie, Hasi, Knuddel, Knuffel, Mausi, Spatzi).

 

B) Ausgefallene oder lustige Tiernamen

Wer auf der Suche nach ausgefallenen Tiernamen ist, muss sich nur durch die Listen von Firmen-, Produkt-, VIP- oder Farbnamen wühlen oder Brainstorming betreiben. Damit der Tiername über lange Zeit hinweg Gefallen erweckt, sollte das jeweilige Produkt, die jeweilige Firma, VIP oder Farbe für das Herrchen oder Frauchen eine positive Bedeutung haben.

Wer nach ausgefallenen Tiernamen sucht, kann seinen eigenen beruflichen Background bzw. die eigenen Interessengebiete einbringen (der Pharmareferent mag sein Kaninchen Ratiopharm nennen, die Modeverkäuferin nennt ihren Hund Versace, und der IT-affine Mensch nennt sein Pferd Alexa).

Bild: renata ort / pixelio.de

Bild: renata ort / pixelio.de

1. Firmennamen

Firmennamen können als Tiernamen schnell makaber wirken oder im Laufe der Jahre ihre Bedeutung verändern. Gehen Sie deshalb vorsichtig vor.

Beispiele: Aldi, Apple, Maggi, Marlboro**, Nokia, Zalando

2. Farbnamen

Beispiele: Lila*, Petrol, Rosa*

3. Produkt- oder Markennamen

Produktnamen können als Tiernamen besonders süß, originell oder cool wirken.

Beispiele: Bing, Cola*, Dr. Oetker, Fanta, Milka, Nivea, Nutella*, Tesa

Bild: Julia Sälzer / pixelio.de

Bild: Julia Sälzer / pixelio.de

4. Namen von VIPs

Wird der Name eines bekannten Schauspielers, eines bekannten Musikers oder Sportlers als Tiername gewählt, kann das je nach Image/Charakter der VIP amüsant wirken, oder es schwingt immer eine bestimmte Bedeutung mit (beispielsweise wenn es sich um den Namen eines Profiboxers handelt).

Beispiele: Goldie*, Jauch**, Spencer**

5. Geografische Namen

Besonders schön oder süß wirken Tiernamen, die aus geografischen Namen bestehen:

Beispiele: Bonn, Oxford, Paris, Teneriffa, Venezuela

6. Weitere Ideen für ausgefallene Tiernamen

Manchmal dienen auch schön klingende Namen von Lebensmitteln oder Lieblingsspeisen als Hunde-, Kaninchen- oder Katzennamen (Beispiele: Avocado, ChiliMango, Mozzarella, Papaya*, Stevia*).

 

 

*= gut als weiblicher Tiername geeignet

**= gut als männlicher Tiername geeignet

© Wohnungskaninchen.de 2012-2017

Rechtliches und Kontakt
Bilder aus dem Alltag einer Kaninchengruppe