Kaninchen

Auf dieser Website geht es in erster Linie um die artgerechte Haltung von Kaninchen und Zwergkaninchen. In diesem Artikel wollen wir die Rolle der Kaninchen in Kultur und Sprache genauer unter die Lupe nehmen.

KaninchenDer Begriff Kaninchen

Wenn von Kaninchen die Rede ist, sind meistens nicht nur Wildkaninchen wie das Tier auf dem Bild rechts gemeint: Der Kürze halber werden auch Zwergkaninchen in all ihren Rassen oder Mischformen als Kaninchen bezeichnet.

Kaninchen aus dem ZylinderZauberhafte Wesen

Kaninchen sind von einem gewissen Zauber und einer Unnahbarkeit umgeben. So schnell sie da sind, so schnell sind sie auch wieder weg – in der freien Laufbahn. Als Haustiere gehaltene Kaninchen sind wesentlich zahmer, da sie den Menschen als Freund und Futterspender erkannt haben.

Das Kaninchen aus dem Zylinder, welches im Zirkus gemeinsam mit dem Zauberer zum Vorschein kommt, stellt die übernatürlichen und zauberhaften Wesenszüge der Tiere in den Vordergrund.

OsterhaseOstern

Das Kaninchen als Symbol der Fruchtbarkeit

Kaninchendamen können “doppelt” schwanger sein, und Rammler können aufgrund ihrer “inneren Hoden” auch nach der Kastration noch zeugungsfähig sein. Aufgrund ihrer ausgeprägten Fruchtbarkeit steht der Osterhase als Symbol für Wiedergeburt und Leben.

Ängstlichkeit – Das Kaninchen vor der Schlange

Kaninchen stehen am Ende der Nahrungskette und verhalten sich deshalb entsprechend furchtsam und vorsichtig. Aus diesem Grund hat sich die Redewendung “wie ein Kaninchen vor der Schlange” eingebürgert, anhand derer besonders eingeschüchterte Menschen bezeichnet werden.

Chinesisches HoroskopDas Kaninchen im chinesischen Horoskop

Im chinesischen Horoskop haben Kaninchen ihren eigenen Platz. Auf die einzelnen Charaktereigenschaften, welche diesem chinesischen Sternzeichen nachgesagt werden, kann an dieser Stelle nicht weiter eingegangen werden.

“Ihr seid die Versuchskaninchen”

Da an Kaninchen leider immer noch Tierversuche durchgeführt werden, hat sich auch in Bezug auf andere Situationen, in welchen (an Menschen) etwas ausprobiert wird – ein neuer Studiengang etwa – der Begriff Versuchskaninchen eingebürgert, und die Menschen, an welchen eine neue Sache ausprobiert wird, werden humorvoll als Versuchskaninchen angesprochen, wobei die ursprüngliche Bedeutung des Wortes in solchen Situationen meist in Vergessenheit gerät.

“Hase, kannst du mal den Müll rausbringen”

Der Begriff Hase wird unter Paaren häufig als Kosename verwendet, die Begriffe Kaninchen und Zwergkaninchen hingegen nicht. Hübsche Frauen werden jedoch von manchen Menschen als Bunny bezeichnet. Dieser Ausdruck gilt als wenig respektvoll und sollte vermieden werden.

Weitere Artikel, die für Sie interessant sein könnten:

Dumme Fragen rund um das Thema Kaninchen

Die wichtigsten Eigenschaften von Kaninchen – Was Sie über Kaninchen wissen müssen

Bild 1: © Anatolii – Fotolia.com

Bild 2 (Kaninchen mit Zylinder): © Eric Isselée – Fotolia.com

Bild 3 (kleine Osterhäschen mit Blumen): Rike / pixelio.de 

Bild 4 (Osterhase mit Eiern): Petra Bork / pixelio.de

Bild 5 (Kaninchen im chinesischen Horoskop): © yanukit – Fotolia.com

© Wohnungskaninchen.de 2012-2017

Rechtliches und Kontakt
Bilder aus dem Alltag einer Kaninchengruppe